RedPaddleCo SUP Boards und Paddel jetzt lieferbar!

04.06.2017 12:44


Ab sofort könnt Ihr bei uns auch die RedPaddle SUP Boards Modelle Ride 9.8, 10.6 und 10.8 bekommen. Passend dazu haben wir ebenfalls von RedPaddle verschiedene 3-teilige Paddel im Sortiment. 3-teilig deshalb, damit die Paddel auch in den Rucksack passen und nicht separat getragen werden müssen.

In der Saison 2017 hat RedPaddle das neue MSL-Verfahren eingeführt: Dabei wird eine zweite Schicht aus strapazierfähigem Polymer im Rohzustand des Materials mit dem Dropstitch-Kern verschmolzen. Fehler durch manuelles Kleben werden so vermieden. Dieser Prozess aus der High-Tech-Industrie spart zudem fast 2 kg an Gewicht ein und sorgt für eine höhere Steifigkeit des Boards bei niedrigerem Druck.

Was sind sie größten Vorteile?

• Leichter - Alle Red Paddle Co Boards 2017 sind bis zu 2 Kilogramm leichter als ihre Vorgänger. Gleichzeitig sind sie aber auch nicht zu leicht. Denn ein ultraleichtes Board ist Wind und Strömung schutzlos ausgeliefert. Trotz der Leichtbauweise sind die MSL-Boards höchst stabil.

• Steifer - Dank dem Effekt der Torsionssteifigkeit erreichen alle Red Paddle Co Boards 2017 eine höhere Steifigkeit bei niedrigerem Druck. Wir empfehlen einen Druckpegel zwischen 16 und 22 psi. Und weniger pumpen heißt mehr Zeit zum Paddeln.

Hier geht es zu unserem RedPaddle Sortiment.
 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.