Neu im Programm: Quatro SUP´s Glide Air

10.03.2018 17:13

Bei dem Namen Quatro klingelt es dem Wave-Windsurfer wohl­tuend in den Ohren, die Kultmarke aus Hawaii ist in SUP-Kreisen dagegen vermutlich weniger bekannt. Völlig unverständlich, werden die Quatro SUP´s doch in soliden Materialdimensionen hergestellt und bieten bei 20 psi Luftdruck ein Hardboard ähnliches Performance-Gefühl. Zudem sind alle Glide Air Modelle mit einem Mastbase Plug ausgestattet, an dem ein optionales Windsurfing-System eingeschraubt werden kann, was den Einsatzbereich drastisch erhöht.

Die Glide Air Allround Thruster SUP Boards von Quatro sind wundervolle robuste Inflatable Allround Sup-Boards, die sehr einfach zu paddeln sind und es macht Spaß damit zu reisen. Bei diesen sehr kippstabilen Boards kannst du dich voll darauf konzentrieren, Spaß zu haben. Sobald sie auf dem Wasser sind, sind sie super stabil und wendig.

Die Glide Air Modelle gibt es in drei Größen mit 240, 300 und 340 Liter Volumen, so daß für jeden etwas dabei sein sollte. Alle Quatro Air Sup Boards sind zudem mit einem Mastbase Plug ausgestattet, an dem ein optionales Windsurfing-System eingeschraubt werden kann. Zum Windsurfen schraubst du einfach deine Mastbase in das eingeklebte Gewinde und steckst dein vorhandenes Rigg auf.

Die Quatro Glide Air SUP´s haben ein Drei-Finnen-System: zwei fest verklebte Sidefins und eine abnehmbare US-Box Mittelfinne. Bei Flussfahrten in flachen Flüssen kannst du die mittlere Finne einfach weglassen und hast noch genügend Führung durch die beiden Sidefins. Der Einsatzbereich dieser Boards ist somit vom Paddeln auf Seen, Flüssen und dem Meer bis zum Windsurfen sehr gross, Allround Boards eben.

Alle Quatro Glide Air SUP Boards findet Ihr hier.

Wer schon Erfahrungen mit diesen Boards gemacht hat, kann gerne einen Kommentar hinterlassen :-)

   


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.